Das europäische Kulturerbejahr wirft seine Schatten voraus. Das ZKG hat sich erfolgreich mit einem Projekt im Rahmen der EU-Kampagne Sharing Heritage beworben. Das Projekt "Von Sachsen nach Europa" will das europäische Erbe der Herrnhuter bewusst machen und insbesondere die Akteure an den historischen Stätten der Herrnhuter Siedlungen zusammenbringen. Zum Auftakt des Netzwerktreffens des Europäischen Kulturerbejahres 2018 am 12. Dezember 2017 im Martin-Gropius-Bau Berlin stellte Dr. Lars-Arne Dannenberg das Projekt vor.

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen Ok