Die Oberlausitz ist eine besonders sensible Region, bedingt durch ihre Lage im Dreiländereck zu Polen und Tschechien. Ein Blick in die Geschichte zeigt die vielfältigen Verflechtungen. Der Wegweiser soll einladen, die Grenzen zu überschreiten. Wer den Spuren von Reformation und evangelischem Erbe folgt, wird erstaunliche Entdeckungen machen. Der Kulturtourismus kann Menschen unterschiedlicher Sprache und unterschiedlicher Konfessionen und Erfahrungen einander näher bringen und erkennen lassen, dass es ein gemeinsames Erbe zu bewahren gilt.
Der Wegweiser Luthers Erbe ist in deutscher, polnischer und tschechischer Sprache erschienen.

Umschlag Broschuere D1 Seite 1Wegweiser Luthers Erbe (PDF)