Sächsische Heimatblätter Heft 2/2015

Heft 2/2015: 1000 Jahre Leipzig

  • Walter Wenzel: Neue Deutung slawischer Ortsnamen in Leipzig  S. 92-93
  • Thomas Westphalen: Von der „urbs“ zur Stadt. Archäologische Erkundungen zur Frühgeschichte Leipzigs  S. 94-98
  • Karlheinz Blaschke: Die Anfänge der Stadt Leipzig  S. 99-108
  • Enno Bünz: Mehr als die berühmtesten Pfarrkirchen der Welt. Das kirchliche Leipzig vor der Reformation  S. 107-121
  • Arnold Bartetzky: Die gerettete Stadt. Bilanz der städtebaulichen Entwicklung Leipzigs seit 1989  S. 122-127
  • Arnold Bartetzky: Die neue Leipziger Propsteikirche St. Trinitatis  S. 128-132
  • Dirk Syndram: Luther und die Fürsten in Torgau. Der Reformator auf Dienstreise  S. 133-139
  • Lars-Arne Dannenberg: Museum „Mühlberg 1547“ eröffnet  S. 140-145
  • Matthias Donath: Wie Sachsen geteilt wurde. Die „sächsische Frage“ auf dem Wiener Kongress 1815  S. 146-157
  • Boris Böhm: Der sächsische Konferenzminister Gottlob Adolf Ernst von Nostitz und Jänckendorf (1765–1836). Ein Beitrag zum 250. Geburtstag  S. 158-161
  • Dietmar Stübler: Die königlich-sächsischen Konsuln in Venedig (1848/49-1868)      S. 162-169
Preis: 8.50 EUR
inkl. 7 % MwSt.
Dieser Artikel ist zur Zeit leider nicht verfügbar.
Copyright www.webdesigner-profi.de MAXXmarketing GmbH

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen Ok