Sächsische Heimatblätter Heft 2/2015

Heft 2/2015: 1000 Jahre Leipzig

  • Walter Wenzel: Neue Deutung slawischer Ortsnamen in Leipzig  S. 92-93
  • Thomas Westphalen: Von der „urbs“ zur Stadt. Archäologische Erkundungen zur Frühgeschichte Leipzigs  S. 94-98
  • Karlheinz Blaschke: Die Anfänge der Stadt Leipzig  S. 99-108
  • Enno Bünz: Mehr als die berühmtesten Pfarrkirchen der Welt. Das kirchliche Leipzig vor der Reformation  S. 107-121
  • Arnold Bartetzky: Die gerettete Stadt. Bilanz der städtebaulichen Entwicklung Leipzigs seit 1989  S. 122-127
  • Arnold Bartetzky: Die neue Leipziger Propsteikirche St. Trinitatis  S. 128-132
  • Dirk Syndram: Luther und die Fürsten in Torgau. Der Reformator auf Dienstreise  S. 133-139
  • Lars-Arne Dannenberg: Museum „Mühlberg 1547“ eröffnet  S. 140-145
  • Matthias Donath: Wie Sachsen geteilt wurde. Die „sächsische Frage“ auf dem Wiener Kongress 1815  S. 146-157
  • Boris Böhm: Der sächsische Konferenzminister Gottlob Adolf Ernst von Nostitz und Jänckendorf (1765–1836). Ein Beitrag zum 250. Geburtstag  S. 158-161
  • Dietmar Stübler: Die königlich-sächsischen Konsuln in Venedig (1848/49-1868)      S. 162-169
Preis: 8.50 EUR
inkl. 7 % MwSt.
Dieser Artikel ist zur Zeit leider nicht verfügbar.
Copyright www.webdesigner-profi.de MAXXmarketing GmbH