Sächsische Heimatblätter Heft 1/2016

Heft 1/2016: Musik in Sachsen

  • Lars-Arne Dannenberg/Matthias Donath: Editorial
  • Matthias Herrmann: „Singet dem Herrn ein neues Lied“. Zeitgenössische Chormusik beim Dresdner Kreuzchor
  • Robert Koch: Elias Gerlach (1560-1628). Auf der Suche nach dem vergessenen Colditzer Komponisten
  • Stephanie Hauptfleisch: „Engelsgleiche Stimmen“. Sängerkastraten am Dresdner Hof
  • Reinhard Schmidt: Zur Wiederaufführung von Carl Maria von Webers Oper „Das Waldmädchen“ am Freiberger Stadttheater 2015
  • Eva Chrambach: Im Dienst des Wahren, Schönen und Guten. Der Hofsekretär, Dramaturg und Dichter Julius Pabst (1817-1881)
  • Romy Petrick: Der Dresdner Nachkriegsregisseur Erich Geiger
  • Werner Schneider: Leipziger Notenspur – Entdeckungen in der Musikstadt Leipzig
  • Wolfgang Hocquél: Der junge Richard Wagner. Eine neue Dauerausstellung in der Alten Nikolaischule zu Leipzig
  • Elvira Werner: Das erzgebirgische Mundartlied zwischen Tradition und Moderne
  • Bernd Hofmann: Wo lag das Dorf Kyleb des Jahres 1087? Eine Hypothese zur Identifikation und Lokalisation dieses Dorfers aus linguistischer und verkehrsgeographischer Sicht
  • Gerd Freitag: Auf den Spuren des Räubers Nicol List (1654-1699)
  • Herrmann Zschoche: Drei Männer in Betrachtung des Mondes – Neues zu Caspar David Friedrichs Gemälde „Wassilij Schukowskij und die Brüder Turgenjew“
  • Uwe Ulrich Jäschke/Martina Müller: Zukunft Kartographie – Aufbruch in eine neue Dimension
  • Volkmar Geupel: Ein Nachruf auf den Heimatforscher Manfred Ruttkowski (1932-2015)
Preis: 8.50 EUR
inkl. 7 % MwSt.
Anzahl:
Copyright www.webdesigner-profi.de MAXXmarketing GmbH