Sächsische Heimatblätter Heft 1/2016

Heft 1/2016: Musik in Sachsen

  • Lars-Arne Dannenberg/Matthias Donath: Editorial
  • Matthias Herrmann: „Singet dem Herrn ein neues Lied“. Zeitgenössische Chormusik beim Dresdner Kreuzchor
  • Robert Koch: Elias Gerlach (1560-1628). Auf der Suche nach dem vergessenen Colditzer Komponisten
  • Stephanie Hauptfleisch: „Engelsgleiche Stimmen“. Sängerkastraten am Dresdner Hof
  • Reinhard Schmidt: Zur Wiederaufführung von Carl Maria von Webers Oper „Das Waldmädchen“ am Freiberger Stadttheater 2015
  • Eva Chrambach: Im Dienst des Wahren, Schönen und Guten. Der Hofsekretär, Dramaturg und Dichter Julius Pabst (1817-1881)
  • Romy Petrick: Der Dresdner Nachkriegsregisseur Erich Geiger
  • Werner Schneider: Leipziger Notenspur – Entdeckungen in der Musikstadt Leipzig
  • Wolfgang Hocquél: Der junge Richard Wagner. Eine neue Dauerausstellung in der Alten Nikolaischule zu Leipzig
  • Elvira Werner: Das erzgebirgische Mundartlied zwischen Tradition und Moderne
  • Bernd Hofmann: Wo lag das Dorf Kyleb des Jahres 1087? Eine Hypothese zur Identifikation und Lokalisation dieses Dorfers aus linguistischer und verkehrsgeographischer Sicht
  • Gerd Freitag: Auf den Spuren des Räubers Nicol List (1654-1699)
  • Herrmann Zschoche: Drei Männer in Betrachtung des Mondes – Neues zu Caspar David Friedrichs Gemälde „Wassilij Schukowskij und die Brüder Turgenjew“
  • Uwe Ulrich Jäschke/Martina Müller: Zukunft Kartographie – Aufbruch in eine neue Dimension
  • Volkmar Geupel: Ein Nachruf auf den Heimatforscher Manfred Ruttkowski (1932-2015)
Preis: 8.50 EUR
inkl. 7 % MwSt.
Anzahl:
Copyright www.webdesigner-profi.de MAXXmarketing GmbH

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen Ok