Das Zentrum für Kultur und Geschichte e.V. bittet geeignete Unternehmen um Bewerbungen um die Teilnahme an einer beschränkten Ausschreibung.

Die beschränkte Ausschreibung umfasst Satz und Druck einer Broschüre (Herrnhuter-Siedlungen in Europa), beinhaltend den Satz der Broschüre in sieben verschiedenen Sprachen bei gleichem Inhalt und den Druck von 40.000 Exemplaren, davon 10.000 Exemplaren in deutscher Sprache und je 5.000 Exemplare in polnischer, tschechischer, niederländischer, dänischer, französischer und englischer Sprache. Die verschiedenen Sprachfassungen sowie die Abbildungen werden vom Zentrum für Kultur und Geschichte bereitgestellt.

Der Anbieter muss seine besondere Eignung vorweisen, insbesondere seine besondere Erfahrung im Umgang mit Mehrsprachigkeit, da die Satzleistungen in mehreren Sprachen zu erbringen sind. Daher werden die Bewerber gebeten, nachzuweisen, dass sie mehrsprachige Satzleistungen ausgeführt haben, idealerweise für Publikationen und Broschüren, die mit gleichem Inhalt in mehreren Sprachen hergestellt wurden. 

Anbieter, die sich am Teilnahmewettbewerb beteiligen möchten, werden gebeten eine formlose Bewerbung mit Nachweis der besonderen Eignung bis spätestens 19. Januar 2019 an das Zentrum für Kultur und Geschichte e.V., Dorfstraße 3, 01665 Käbschütztal OT Niederjahna oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! abzugeben.

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen Ok