Ca. 70 Mio. Menschen in Europa gehören einer der 378 nationalen Minderheiten oder Volksgruppen an. In Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Staatsministerium des Inneren veranstaltet das Zentrum für Kultur // Geschichte am 20.06.2019 im Schlesischen Museum Görlitz einen Diskussionsabend unter dem Motto "Minderheiten bereichern Europa". Dazu berichten Vertreten der deutschen Minderheit in Polen und Ungarn sowie Vertreter der friesischen Volksgruppe und der sorbischen Minderheit in Deutschland von ihren Erfahrungen, den rechtlichen Rahmenbedingungen in ihren Ländern und kulturellen Besonderheiten.

Informationen finden Sie hier.

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen Ok