1903 wurde die prächtige Villa für den erst 26-jährigen Bautzener Unternehmerspross Rudolf Weigang eingeweiht, die er ein reichliches viertel Jahrhundert mit seiner Familie bewohnte. Danach erlebte das Haus eine wechselvolle Geschichte, die in dem Bändchen ebenso spannend wie kurzweilig erzählt wird, wozu auch die zahlreichen historischen und hier erstmals gezeigten Aufnahmen beitragen. Auch die eigenwillige, mehrere Stile und Epochen kombinierende Architektur des Hauses wird anschaulich beschrieben, ehe ein bunter Bilderreigen überraschende Ein- und Ausblicke auf und in das Haus gewährt.

ISBN: 978-3-944104-10-2

Die Miniatur ist zu beziehen über den via-regia Verlag (www.via-regia-verlag.de) oder direkt in der Villa Weigang Bautzen.

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.