Studium der Geschichte und Kunstgeschichte an der TU Dresden; 2019 Abschluss der Dissertation zur Geschichte der sächsischen Landtage in der beginnenden Frühen Neuzeit; Mitglied der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften e.V.; Hermann-Knothe-Preis–Wissenschaftspreis der Oberlausitz 2012; freiberufliche Mitarbeit an verschiedenen Projekten, u. a. für das Zentrum für Kultur//Geschichte und das Sächsische Staatsarchiv; Veröffentlichungen zur sächsischen Landtagsgeschichte in der Frühen Neuzeit, zu Frauenstiften im mitteldeutschen Raum, zur Geschichte einzelner Ortschaften in der nordöstlichen Oberlausitz und zum Adel in Sachsen und den Lausitzen, mehrere Veröffentlichungen.

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.