Wir machen Kultur // Geschichte lebendig!

Das Zentrum für Kultur // Geschichte verbindet kulturelle und historische Fakten mit der Gegenwart und bewahrt sie vor dem Vergessen. Wir bieten maßgeschneiderte Leistungen u. a. in Form von Ausstellungen, Museumskonzeptionen, Publikationen, Recherchen und Exkursionen. Unsere Arbeiten sind wissenschaftlich fundiert und dennoch allgemeinverständlich. Moderne Publikationen mit zahlreichen Hintergrundinformationen regen zum Mitdenken an und sind optisch ansprechend gestaltet. Erst dadurch lassen sich Kultur und Geschichte mit allen Sinnen erfahren.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Einblick in unser Leistungsspektrum und unsere Arbeitsweise.

Aktuelles

Am vergangenen Sonntag endete die Sonderausstellung zur irischstämmigen Familie O`Byrn. Ausstellungsmacher und Museum Niesky ziehen eine ausgesprochen positive Bilanz. Aufgrund des großen...
Auf Initiative des Zentrum für Kultur//Geschichte war die Pulsnitzer Gutsbesitzerin Margarethe von Helldorff für die Rettung der Jüdin Eva Büttner vor den Nationalsozialisten durch den Staat Israel...
Der sächsische Adel ergänzte sich durch Zuwanderung und Integration. Die Bewältigung dieser Aufgabe zeigt sich auch anhand der Beiträge im Band II der „Lebensbilder des sächsischen Adels“. Die...
Aufgrund der großen Resonanz wird die Ausstellung zur Geschichte der irischstämmigen Familie O`Byrn in Sachsen, die maßgeblich durch den Mitarbeiter des Zentrum für Kultur // Geschichte Jan Bergmann...
Am Zentrum für Kultur// Geschichte ist im Auftrag der Grafen von Zech-Burkersroda von den Bearbeitern Jan Bergmann, Dr. Matthias Donath, Dr. Lars-Arne Dannenberg und Dr. Jens Kunze die „Geschichte...