Aufgrund der großen Resonanz wird die Ausstellung zur Geschichte der irischstämmigen Familie O`Byrn in Sachsen, die maßgeblich durch den Mitarbeiter des Zentrum für Kultur // Geschichte Jan Bergmann entwickelt und gestaltet wurde, verlängert. Sie ist noch bis zum 18. September im Museum Niesky zu sehen.