Kulturtourismus hört nicht an den Ländergrenzen auf. Schon seit einigen Jahren entwickelt das Zentrum für Kultur//Geschichte grenzüberschreitende mehrsprachige Projekte, die auf die spannende Geschichte und Kultur Osteuropas aufmerksam machen.

Gemeinsam mit dem Kulturforum östliches Europa hat das Zentrum für Kultur//Geschichte eine durch das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland geförderte Kulturroute zum Erbe der Reformation im östlichen Europa entwickelt, die ausgewählte Orte evangelischer Kultur und Geschichte in Polen, Russland, Tschechien, der Slowakei, in Ungarn und Rumänien vorstellt.

Der Wegweiser ist in den Sprachen deutsch, polnisch, tschechisch, slowakisch, ungarisch und rumänisch erschienen.

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen Ok