In Vorbereitung des Reformationsjubiläums 2017 erhält Mühlberg ein neues Museum, das im Spätsommer 2014 eröffnet werden soll. Die völlig neu gestaltete Dauerausstellung wird sich neben der Stadtgeschichte insbesondere den Ereignissen der Schlacht bei Mühlberg vom 24. April 1547 widmen. Kurator Dr. Lars-Arne Dannenberg gibt im Gespräch mit der Lausitzer Rundschau Auskunft.

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.