Das Zentrum für Kultur und Geschichte e. V. hat in Zusammenarbeit mit den evangelischen Kirchgemeinden in Meißen und Umgebung, die sich zu Jahresbeginn zum Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeindebund Meißner Land zusammengeschlossen haben, eine Broschüre über die Kirchen des Meißner Landes erstellt. Das "Kirchen-ABC Meißner Land" stellt nicht nur die Kirchengebäude des Gemeindebundes vor, sondern erläutert auch kirchliche Bräuche, des Feste des Kirchenjahres, mit den Kirchen verbundene Ausstattungsteile sowie theologische Grundbegriffe. Die Beiträge sind nach dem Alphabet geordnet - von A bis Abendmahl bis Z wie Zscheila. Blättert man durch die reich bebilderte Broschüre, kann man einen unterhaltsamen Spaziergang durch die Kirchen- und Heimatgeschichte der Lommatzscher Pflege und des Meißner Landes unternehmen. Dabei sind auch versteckte Kostbarkeiten zu entdecken, wie der "Götze von Zadel," der Taufengel in Röhrsdorf oder das Sühnekreuz bei Bockwen. Die Texte erstellte Dr. Matthias Donath gemeinsam mit Vertretern der Kirchgemeinden. Die Publikation entstand mit Hilfe einer Förderung des LEADER-Gebiets "Lommatzscher Pflege".

Die Broschüre wurde von den Kirchgemeinden und vom Zentrum für Kultur und Geschichte e. V. verteilt. Inzwischen ist sie hier vergriffen. Restbestände sind möglicherweise noch bei einigen Kirchgemeinden vorhanden.

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.